Lesung und Interview auf: Youtube Lesesofa Anna Malou

Lesung und Interview auf:     Youtube Lesesofa Anna Malou

                                                                                                                                            NEU!

 

               Neu und druckfrisch im Buchhandel erhältlich:

Munkevejen: Eine Pilgerwanderung auf dem Mönchsweg in Dänemark, Nr.88 von Rødbyhavn nach Roskilde, ISBN 978-3-96145-949-0, 22,00 €, E-Book 9,90 €

Wer die 430 Kilometer auf dem Munkevejen von Rødbyhavn bis Roskilde als Fußpilger oder als Radpilger unterwegs sein möchte, der wird nicht nur ein anderes europäisches Land kennenlernen, sondern wird eine zaubrhafte, idyllische und - noch - einsame Naturlandschaft vorfinden, die berührt, die entspannt und glücklich macht. Viele Sichtweisen ergeben sich auf die Landschaft, aber auch auf Land und Leute und schließlich auch auf einen selbst.

Das Pilgern in unserer heutigen Zeit als individuell durchgeführte Reise ohne Gruppendruck und Gruppenzwang ist für jeden, der sich dazu entschließt, ein Genuss. Auch die spirituelle Komponente kommt dabei nicht zu kurz, denn der Mönchsweg in Dänemark beschreibt den Weg der Christianisierung im Norden Europas.

Eine individuelle Auszeit aus dem heute so oft Stress geplagten Leben, um eine Pilgerwanderung durchzuführen, bereichert das Leben und stärkt Körper, Geist und Seele. Für viele ist es leicht, genau das zu tun, denn es gibt in diesem Buch auch eine Packliste und ein Übernachtungsverzeichnis.

Und für viele Menschen, die das alles aus diversen Gründen nicht mehr persönlich erleben können, ist diese Reise auch als Kopfreise in der Fantasie ein Genuss, also Mut zu neuen Wegen!

 

Und dann gibt es da noch.........

 

                                                              

                                                                               

Die Enkeltochter Britt besucht ihre Oma im Altenheim und wundert sich über die Inhalte ihrer Erzählungen. Kann es sein, dass die Frauen früher so ein gänzlich anderes Leben hatten als die Frauen heute? Dazu gibt es Schilderungen aus dem Leben von fünf Frauengenerationen.

In kaum einem anderen Jahrhundert hat sich die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft derartig verändert wie im letzten Jahrhundert bis heute. Diese Entwicklung von dem Hausmütterchen mit vielen Kindern bis zur emanzipierten, berufstätigen Frau, die - meist immer noch - eine kleine Familie hat und will, musste bei allen Paaren Spuren hinterlassen und hat das Familiengefüge bis heute entscheidend gewandelt.

Eingebettet ist diese Geschichte zudem in die politischen Ereignisse in der Großstadt Berlin, der Flucht, dem Mauerbau und auch dem politisch oder beruflich bedingten Umzug in den ländlichen Bereich Schleswig-Holsteins. 

Diese romanhafte Frauenbiographie bietet nicht nur kritische Ansätze zur Verarbeitung der Kriegswirren des letzten Jahrhunderts, sondern wagt auch einen Ausblick auf das Leben der Frauen und Familien in den kommenden Jahrzehnten.

ISBN 978-3-96145-378-8        15,60 €         E-Book 9,99 €